2024-06-24/20:00lcl Nürnberg (EDDN) nach Kassel-Calden (EDVK)

Der Wochenstart in Deutschland

Moderatoren: Staff, Events

Antworten
Benutzeravatar
Tobias Wäschle
Staff
Staff
Beiträge: 631
Registriert: So 1. Mai 2022, 20:49
Hat sich bedankt: 125 Mal
Wurde gedankt: 137 Mal

2024-06-24/20:00lcl Nürnberg (EDDN) nach Kassel-Calden (EDVK)

Beitrag von Tobias Wäschle »

Bild


Vielen Dank an Uwe Zumkier (FRS125) für die Idee und Streckenplanung :)


Hallo liebe Friesen,

unsere Reise beginnt am Flughafen Nürnberg „Albrecht Dürer“ (EDDN), einem der bedeutendsten Flughäfen in Bayern. Von hier aus starten wir zu einer faszinierenden Reise durch die Luftfahrtgeschichte und die malerischen Landschaften Deutschlands. Unsere Route führt uns über mehrere Zwischenlandungen in Ochsenfurt (EDGJ), Würzburg-Schenkenturm (EDFW), Aschaffenburg (EDFC), Egelsbach (EDFE) und Fritzlar Air Base (ETHF) bis zu unserem Endziel, dem Flughafen Kassel-Calden (EDVK).
Flugplan für LittleNavMap

### Nürnberg (EDDN)

Der Flughafen Nürnberg, benannt nach dem berühmten Künstler Albrecht Dürer, ist der zweitgrößte Flughafen in Bayern und ein wichtiger Knotenpunkt für internationale und nationale Flüge. Er wurde 1955 eröffnet und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt. Besonders bemerkenswert ist die gute Anbindung an das Stadtzentrum durch die U-Bahn-Linie U2, die den Flughafen in nur 13 Minuten mit dem Hauptbahnhof verbindet.

### Ochsenfurt (EDGJ)

Unsere erste Zwischenlandung führt uns zum kleinen Flughafen Ochsenfurt (EDGJ). Dieser Flughafen liegt in der malerischen Region Unterfranken und bietet eine ruhige und idyllische Atmosphäre. Ochsenfurt selbst ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt mit Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden. Ein Highlight ist die Stadtmauer, die noch weitgehend intakt ist und einen Einblick in die mittelalterliche Stadtbefestigung bietet.

### Würzburg-Schenkenturm (EDFW)

Weiter geht es nach Würzburg-Schenkenturm (EDFW), einem Verkehrslandeplatz, der nur 3,5 km nordwestlich des historischen Stadtzentrums von Würzburg liegt. Würzburg ist berühmt für seine Residenz, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und die Festung Marienberg, die majestätisch über der Stadt thront. Der Flugplatz selbst hat eine interessante Geschichte, da er ursprünglich von der US Army genutzt wurde und später vom Flugsport-Club Würzburg e.V. übernommen wurde.

### Aschaffenburg (EDFC)

Unsere nächste Station ist der Flugplatz Aschaffenburg (EDFC). Aschaffenburg, oft als „Bayerisches Nizza“ bezeichnet, liegt am Main und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besonders hervorzuheben sind das Schloss Johannisburg, ein beeindruckendes Renaissance-Schloss, und der Park Schönbusch, einer der ältesten Landschaftsgärten Deutschlands. Der Flugplatz Aschaffenburg ist ein wichtiger Standort für die allgemeine Luftfahrt und bietet moderne Einrichtungen für Piloten und Flugzeuge.

### Egelsbach (EDFE)

Von Aschaffenburg aus fliegen wir weiter nach Egelsbach (EDFE), einem der verkehrsreichsten Verkehrslandeplätze in Deutschland. Der Flugplatz Egelsbach liegt in der Nähe von Frankfurt am Main und dient als wichtiger Standort für Geschäfts- und Privatflüge. Die Nähe zur Finanzmetropole Frankfurt macht Egelsbach zu einem beliebten Ziel für Geschäftsreisende. In der Umgebung gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter die Skyline von Frankfurt, der Römer und der Palmengarten.

### Fritzlar Air Base (ETHF)

Unsere vorletzte Zwischenlandung führt uns zur Fritzlar Air Base (ETHF), einem Militärflugplatz, der auch für zivile Zwecke genutzt wird. Fritzlar ist eine historische Stadt mit einer gut erhaltenen Altstadt und der imposanten Stiftskirche St. Peter. Die Air Base selbst hat eine lange Geschichte und wurde während des Kalten Krieges intensiv genutzt. Heute dient sie als Standort für Hubschrauber der Bundeswehr und bietet interessante Einblicke in die militärische Luftfahrt.

### Kassel-Calden (EDVK)

Unser Ziel ist der Flughafen Kassel-Calden (EDVK), ein moderner Regionalflughafen, der 2013 eröffnet wurde. Kassel ist bekannt für seine documenta, eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen für zeitgenössische Kunst, und den Bergpark Wilhelmshöhe, der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Flughafen Kassel-Calden bietet eine moderne Infrastruktur und ist ein wichtiger Standort für die allgemeine Luftfahrt in der Region.


Scenerien für MSFS
Viele Grüße
Tobias, FRS49 (2020)

Die MSFS2020 Friesen-Pakete: https://gitlab.apps.networklabs.de/frie ... ger/public
Antworten